Übersicht
Legasthenie ist...
Unser Angebot
Bibliothek
Literatur
Entstehung der Methode
Legasthenieverständnis
Wissenschaftliche Basis
Leseschwäche-Korrektur
Rechtschreib-Korrektur
ADS & Die Lösung
DYSLEXIC TALENT - deutsch
DYSLEXIC TALENT - english
Über uns
Kontakt/Impressum
Startseite


Wer oder was ist das eigentliche Problem? Möchten Sie an dieser Stelle einmal unsere radikalste Definition von LEGASTHENIE lesen?

"Legasthenie ist keine LERNbehinderung, sondern eine LEHRbehinderung" (aus dem Buch "Legasthenie als Talentsignal" von R.D. Davis).

Dieses ist selbstverständlich kein Vorwurf an die gesamte Lehrerschaft, sondern soll unsere Überzeugung deutlich auf den Punkt bringen, dass das einzige "Problem" bei Legasthenie (sowie Dyskalkulie und ADS), eine andere Art zu lernen ist.

Auch wenn die Symptome unmittelbar den Eindruck eines Problems erwecken das ursprünglich von den Betroffenen herrührt, so erleben wir tagtäglich diese Phänomene - in unserer Arbeit mit den Betroffenen - als eine Erscheinungsvielfalt und Ausdrucksweise bestimmter TALENTE.

Mit DYSLEXIC TALENT möchten wir dazu beitragen, dass dies endlich verstanden und akzeptiert wird. Damit würde sich hier unser größter Wunsch realisieren.

Diese andere Art zu lernen ist einfach und praktisch in JEDEN Unterricht einzubauen.

Es blieben dadurch den allermeisten Betroffenen und ihren Familien eine Vielzahl unnötiger Probleme erspart. Gleichzeitig würden diese Talente endlich wahrgenommen und angemessen genutzt. Erst dann kann sich das wirkliche Potential der Betroffenen vollständig in allen Lebensbereichen entwickeln.

Wer tiefer in die Themen einsteigen möchte, dem seien die folgenden Links empfohlen:

Legasthenie (wird in Kürze übersetzt), Dyskalkulie, AD(H)S, Autismus - existiert zur Zeit leider nur auf englisch.

 
Top